Neue Helme übergeben

Aber sicher!’

Wie in jedem Jahr werden alle Grund- und Oberschulen aufgerufen, an der Aktion „Aktiv und sicher zur Schule“ der Senatorin für Kinder und Bildung teilzunehmen, um die Selbstständigkeit der Kinder auf dem Schulweg zu fördern. Im Rahmen dieser Aktion wurden nun wieder mehrere Schulen ausgezeichnet. Als Belohnung dafür, dass die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen Melanchthonstraße, Düsseldorfer Straße, Buntentorsteinweg, Osterhop und der Oberschule Kurt Schumacher Allee eigenständig zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Schule gekommen sind, wurden den Schülerinnen und Schülern heute Vormittag (20.02.2020) die eigens für diese Aktion gestalteten ABUS-Helme und Fahrräder übergeben.
Bei der Beschaffung der Helme wurden wir in diesem Jahr durch unsere Förderer Rotary Club Bremen Weser, der SIKORA AG, dem Team neusta, der UK Bremen, der Sparkasse Bremen sowie der GEWOBA unterstützt.

Mit den Fahrrädern, deren Beschaffung der Rotary Club Norderney ermöglichte, können die Schülerinnen und Schüler nun auf dem Schulhof das Radfahren üben.